Patienteninformationen

Was ist DVT?

Die Digitale Volumentomographie (DVT) ist ein modernes dreidimensionales Rönt­genverfahren. Diese Methode ermöglicht Ihrem Zahnarzt, die Strukturen (z. B. Knochen, Zähne, Nervverlauf) im Kieferbereich dreidimensional zu betrachten und dadurch die vorgesehene Behandlung korrekt zu planen.

Die DVT-Aufnahme wird z. B. zum computergestützten Einbringen von Zahn­implan­taten benötigt. Durch diese Technik wird die Operation schonender, sicherer und präziser. Zudem kann die Eingriffsdauer reduziert werden. Auch andere Eingriffe wie z. B. die Entfernung von Weisheitszähnen, Wurzelspitzenresektionen, Paro­dontal­behandlungen (3D-Darstellung der Knocheneinbrüche) lassen sich wesentlich exakter und dadurch mit mehr Sicherheit planen. Dadurch wird unter anderem die Verlet­zungs­gefahr benachbarter Strukturen (wie z. B. Nerven) erheblich verringert. Auch die Darstellung der Zähne, Nasen, Kiefer- und Nebenhöhlen ist exakt möglich.

Die DVT ist eine Privatleistung.

Die Vorteile für den Patienten

  • Die Digitale Volumentomographie liefert präzise Bilder.
  • Der Patient muss nicht in eine »Röhre«; das DVT ist somit auch für Patienten mit Raumangst geeignet.
  • Die Aufnahmezeit beträgt nur wenige Sekunden.
  • Im Gegensatz zur CT bieten wir eine bis zu 90 % geringere Strahlenbelastung.
  • Wir können auch große Aufnahmevolumen erfassen. Zur Aufnahme aller vier Weisheitszähne benötigen wir nur eine Aufnahme.
  • Damit sind wir in der Region Lausitz führend.
  • Diese Technik ermöglicht eine perfekte Planung des Eingriffs.
  • Durch die DVT wird die Behandlung sicherer und für den Patienten bei reduzierter Dauer schonender.
  • Im DVT-Zentrum Lausitz gibt es keine langen Wartezeiten.

Fünf-Stufen-Planung

  1. Beim Zahnarztbesuch spricht Ihr Behandler mit Ihnen über eine Versorgung mit z.B. Implantaten.
  2. Der Zahnarzt nimmt, sofern er nicht bereits mit uns zusammenarbeitet, Kontakt mit dem DVT-Zentrum Lausitz auf.
  3. Sie kommen einmalig für die DVT-Aufnahme ins DVT-Zentrum Lausitz nach Weißwasser, wo Sie fachkundige Mitarbeiter und ein angenehmes Ambiente erwarten.
  4. Ihr Zahnarzt bespricht die Ergebnisse mit Ihnen.
  5. Ihr Zahnarzt kann nun eine Behandlung, z. B. eine Implantatversorgung, mit mehr Sicherheit bei Ihnen durchführen.